PU204: Pegelumsetzer TTL-RS422 >>> HTL ohne Potenzialtrennung

Der PU204 dient zur Umsetzung bzw. Konvertierung von inkrementellen TTL-Impulsen und RS422-Signalen auf einen 10 bis 30 V HTL-Impulspegel im Format A, B, Z. Außerdem ist es möglich, aus einer A/B- Richtungs-Information mit 90° Phasenversatz ein statisches HIGH- / LOW-Richtungssignal oder separate Richtungsimpulse zu erzeugen.

Die Richtungsausgabe kann über den Phasenversatz, ein statisches Richtungssignal sowie über separate Kanäle für Vorwärts- und Rückwärtsimpulse erfolgen. Das Gerät verfügt über keine Potenzialtrennung.

Der Signalwandler wird in offener Print-Bauweise im Kunststoffrahmen mit Schnappvorrichtung zur Hutschienenmontage geliefert.

Technische Daten
Dokumentation/Zertifikate
  • Impulseingang im Format A, /A, B, /B, Z, /Z [TTL / RS422]
  • Eingangsfrequenz max. 200 kH
  • Impulsausgang im Format A, B, Z [HTL]
  • Spannungsversorgung 10 ... 30 VDC
  • Konvertiert TTL / RS422 Signale (A, /A, B, /B, Z, /Z) in ein
    HTL Format mit einem Ausgangspegel von 10 ... 30 VDC
  • Erzeugt zudem aus einer A / B Richtungsinformation
    mit 90° Phasenversatz‚ ein statisches HIGH / LOW Richtungssignal oder separate Richtungsimpulse
  • Offene Print-Version mit Kunststoffgehäuse für einfaches
    Aufschnappen auf eine Hutschiene (nach EN 60715)

 

 

EG-Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 202 KB

Bedienungsanleitung PU204

Dateityp: pdf, Dateigröße: 387 KB

Datenblatt PU204

Dateityp: pdf, Dateigröße: 128 KB


« Zurück zur Übersicht