SV211: Sinus-Cosinus Signalsplitter für 4 SinCos Endgeräte

Der Vierfach-Impulsverteiler SV211 wird eingesetzt, um die Signale von Encodern und Messsystemen mit Sinus-Cosinus-Ausgang sauber und zuverlässig auf bis zu vier Endgeräte mit SinCos-Eingang zu verteilen.

An allen vier Ausgängen liefert der Verteiler SinCos-Signale, die denen am Eingang entsprechen. Dies schließt auch die Verteilung eines Index- bzw. Referenzimpulses mit ein, sofern ein solcher geberseitig verfügbar ist. Sowohl Eingangs- als auch Ausgangssignale verwenden das für handelsübliche SinCos-Encoder geläufige Spannungsformat von 1 Vss.

Technische Daten
Dokumentation/Zertifikate
  • 1 Gebereingang im Format SIN+, SIN-, COS+, COS-, REF+, REF- [1 Vss]
  • Maximale Sinus-Eingangsfrequenz 500 kHz mit Wandelzeit von max. 200 ns
  • 4 Signalausgänge im Format SIN+, SIN-, COS+, COS-, REF+, REF- [1 Vss]
  • Spannungsversorgung 17 ... 30 VDC
  • Kompaktgehäuse zur Montage auf 35 mm Hutschiene
    (nach EN 60715)

 

 

Download Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 204 KB

Bedienungsanleitung SV211

Dateityp: pdf, Dateigröße: 346 KB

Datenblatt SV211

Dateityp: pdf, Dateigröße: 85 KB


« Zurück zur Übersicht