Signalverteiler, Interpolatoren, Wandler SinCos >>> HTL / RS422

Auch für Encoder mit Sinus-Cosinus Ausgang liefert motrona passende Signalverteiler, Signalwandler und Interpolatoren. Die unten gezeigten Geräte verfügen über 1 bis 2 SinCos-Eingänge (1 Vss) und dienen entweder zur Umwandlung in ein Inkrementales HTL- oder RS422/TTL-Format oder zur Verteilung der SinCos-Signale auf weitere Endgeräte. Die kompakten Gehäuse sind zum schnellen und einfachen Aufschnappen auf eine Hutschiene vorgesehen.

SV210: Sinus-Cosinus Signalsplitter mit 2 SinCos- und 2 Inkremental-Ausgängen


Signalverteiler und Impulssplitter für Sinus-Cosinus Encoder oder Messsysteme. Mit 2 SinCos-Ausgängen sowie 2 Inkremental-Ausgängen (HTL, TTL / RS422).

 

  • 1 Gebereingang im Format SIN+, SIN-, COS+, COS-, REF+, REF- [1 Vss]
  • Maximale Sinus-Eingangsfrequenz 500 kHz mit Wandelzeit von max. 200 ns
  • 2 Signalausgänge im Format SIN+, SIN-, COS+, COS-, REF+, REF- [1 Vss]
  • 2 Impulsausgänge im Format A, /A, B, /B, Z, /Z [RS422, TTL, HTL]

 

 

SV211: Sinus-Cosinus Signalsplitter für 4 SinCos Endgeräte


Signalverteiler für SinCos-Encoder. Verteilt die Eingangssignale eines Sinus-Cosinus Gebers oder Messsystems auf vier homogene Ausgangskanäle. Ansonsten Ausführung wie SV210.

 

 

SI251: SinCos Interpolator mit Inkrementalausgang (HTL / RS422)


Geeignet zur Umsetzung sinusförmiger Drehgebersignale in inkrementelle Ausgangsimpulse. Umfangreiche Features, z. B. einstellbarer Multiplikator, Interpolationsfaktor, Teiler und Glitch-Filter verfügbar.

 

  • Gebereingang im Format SIN+, SIN-, COS+, COS-, REF+, REF- [1 Vss]
  • Steuereingang „Error Release“ für PNP Signale [10 ... 30 VDC]
  • Eingangsfrequenz bis 400 kHz
  • Impulsausgang im Format A, /A, B, /B, Z, /Z [RS422]
  • Impulsausgang im Format A, B, 90° [HTL]