DZ269: Drehzahlwächter mit 3 Transistor-Ausgängen

Die für HTL und RS422/TTL Inkrementalgeber und Sensoren konzipierte Überwachungseinheit DZ269 besitzt denselben Funktionsumfang und die gleichen Abmessungen wie die Type DZ261, ist jedoch nicht mit einem Analogausgang ausgestattet und somit preisgünstiger. Es handelt sich um ein schnell reagierendes Schaltschrank-Einbaugerät, das im Handumdrehen auf eine Hutschiene aufgeschnappt werden kann. Dank des hohen Funktionsumfangs lassen sich mit diesem Drehzahllwächter industrielle Maschinen und Anlagen zuverlässig auf Überdrehzahl, Unterdrehzahl, Stillstand sowie auf die aktuelle Drehrichtung überwachen. Die Bedienung und Parametrierung kann wahlweise über Tastatur oder die RS232-Schnittstelle erfolgen, die mit einem PC oder Notebook verbunden ist. Hierzu stellt motrona eine kostenfreie Bedienersoftware zur Verfügung

Die Schaltfunktionen des DZ269 erfolgen über 3 schnelle Transistor-Schaltausgänge.

Technische Daten
Dokumentation/Zertifikate
  • Impulseingang im Format A, B, 90° [HTL] oder
    A, /A, B, /B [RS422], auch 1-spurig möglich
  • Eingangsfrequenz bis 1 MHz
  • 3 schnelle Transistor-Schaltausgänge [PNP]
  • Spannungsversorgung 17 ... 30 VDC
  • Hilfsspannungsausgang +5 V zur Versorgung von TTL-Gebern
  • Kompaktgehäuse zur Montage auf 35 mm Hutschiene
    (nach EN 60715)
  • 2-zeilige LCD-Anzeige, hintergrundbeleuchtet
  • Einstellung über Tastatur oder mittels PC über serielle RS232-Schnittstelle

 

 

 

 

 

EG-Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 203 KB

Bedienungsanleitung Serie DZ260-269

Dateityp: pdf, Dateigröße: 720 KB

Datenblatt Serie DZ260-269

Dateityp: pdf, Dateigröße: 138 KB


« Zurück zur Übersicht