AX348: Prozessanzeige mit serieller RS232 / RS485 Schnittstelle

Das AX348 besitzt wie alle anderen Geräte der Serie AX342 - 348 zwei analoge Eingänge zur Erfassung analoger Normsignale (V oder mA). Sie verfügt jedoch zusätzlich über eine serielle Schnittstelle, die zwischen RS232 und RS485 umgeschaltet werden kann. Diese Schnittstelle kann wahlweise genutzt werden um im Printer-Mode Messwerte seriell zu übertragen oder im PC-Mode via OS-Bedieneroberfläche beliebige Parameter auszulesen oder an das AX zu übertragen (Parametrierung).

Technische Daten
Dokumentation/Zertifikate
  • 2 separat skalierbare Analogeingänge, jeweils 0 ... 10 V
    oder 0/4 ... 20 mA
  • Serielle RS232 / RS485 Schnittstelle (umschaltbar)
  • Spannungsversorgung 115 / 230 VAC und 24 VDC
  • Geeignet zur Anzeige von Eingang 1 oder Eingang 2 sowie
    Summe (IN1 + IN2), Differenz (IN1 - IN2) und Verhältnis (IN1 : IN2)
  • Tarafunktion
  • zuschaltbare Linearisierun
  • Normiertes Schalttafelgehäuse
  • 6 Dekaden LED-Anzeige mit 15 mm Ziffernhöhe
  • Anzeigebereich -99999 ... 999999
  • Auflösung 20.000 Messpunkte
  • Frontmaß 96 x 48 x 140 mm

 

 

EG-Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 74 KB

Bedienungsanleitung AX348

Dateityp: pdf, Dateigröße: 722 KB

Datenblatt Serie AX345-348

Dateityp: pdf, Dateigröße: 132 KB


« Zurück zur Übersicht