AX342: Prozessanzeige mit Relaisausgängen und serieller Schnittstelle

Immer wieder stellt sich an eine analoge Prozess-Anzeige die Anforderung an hohe Flexibilität bei gleichzeitig leichter Bedienbarkeit. Für viele Anwendungen sind zwei unabhängige Eingänge notwendig, die einzeln oder in Kombination verarbeitet und angezeigt werden können. Ebenso müssen auch immer wieder nichtlineare Analogsignale hinreichend genau ausgewertet und dargestellt werden, was eine programmierbare Linearisierungs-Funktion erfordert. Weitgehend baugleich, erfüllen die Prozessanzeigen der Serie AX342 - 348 alle diese Anforderungen.

Das Modell AX342 verfügt darüber hinaus über 2 Grenzwertvorgaben und potentialfreien Relais-Schaltausgängen sowie eine serielle Schnittstelle (umschaltbar RS232 / RS485).

Technische Daten
Dokumentation/Zertifikate
  • 2 separat skalierbaren Analogeingängen, jeweils ±10 V oder 0/4 ... 20 mA
  • 2 Relaisausgänge
  • RS232 / RS485-Schnittstelle
  • Spannungsversorgung 24 VDC
  • Geeignet zur Anzeige von Eingang 1 oder Eingang 2 sowie
    Summe (IN1 + IN2), Differenz (IN1 - IN2) und Verhältnis (IN1 : IN2)
  • Tarafunktion
  • zuschaltbare Linearisierun
  • Normiertes Schalttafelgehäuse
  • 6 Dekaden LED-Anzeige mit 15 mm Ziffernhöhe
  • Anzeigebereich -99999 ... 999999
  • Auflösung 20.000 Messpunkte
  • Frontmaß 96 x 48 x 140 mm

 

 

 

EG-Konformitätserklärung

Dateityp: pdf, Dateigröße: 74 KB

Bedienungsanleitung AX342

Dateityp: pdf, Dateigröße: 725 KB

Datenblatt AX342

Dateityp: pdf, Dateigröße: 91 KB


« Zurück zur Übersicht